Pflegetipps

Pflegeanleitung

Für unsere Möbel verwenden wir zum Schutz der Holzoberflächen ein anfeuerndes, sehr tief eindringendes, offenporiges Naturprodukt mit hoher Füllkraft. Mit Hartöl behandelte Oberflächen sind sehr stark wasserabweisend, frei von Giftstoffen, Lösemitteln sowie allergieauslösenden Terpenen.

Bei richtiger Pflege bleiben die Holzoberflächen  auch im Laufe der Zeit einmalig schön.

Mit Hartöl behandelte Oberflächen müssen je nach Beanspruchung nach geraumer Zeit mit dem gleichen Material überarbeitet werden.

Störende Verschmutzungen lassen sich mit einfachen Mitteln entfernen. Geben Sie einfach etwas Hartöl auf die Fläche und massieren Sie es mit einem weichen Baumwolllappen (alternativ auch ein feines Schleifvlies) in Faserrichtung des Holzes ein.

In den nächsten 48 Stunden sollte die Fläche nicht feucht werden, damit das frische Öl aushärten kann.

Dieses Produkt können Sie selbstverständlich über uns beziehen. Fragen Sie bitte nach!
Von uns erhalten Sie gerne auch weitere Tipps und Hinweise zur Pflege Ihrer Holzmöbel.

VORSICHT !
Mit Hartöl getränkte Lappen müssen entweder in Wasser oder in luftdicht verschlossenen Behältern aufbewahrt werden. Es besteht die Gefahr der Selbstentzündung.